https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Arnd Peiffer Fünfter im Massenstart in Antholz (ITA)

22.01.11 17:00 Uhr
Biathlon
Arnd Peiffer hat mit einer guten Leistung beim Massenstart der Biathleten in Antholz (ITA) den fünften Rang belegt. Es siegte der Franzose Martin Fourcade vor dem Schweden Björn Ferry und Anton Shipulin (RUS).
Arnd Peiffer
Martin Fourcade siegte in einem spannenden Massenstart-Rennen in 35:33,4 Minuten (0+0+1+0) vor Ferry (+ 17,2 Sekunden, 0+0+1+1) und dem Russen Shipulin (+ 17,6 Sekunden, 1+1+0+0). Peiffer (WSV Clausthal-Zellerfeld) wurde Fünfter und Michael Greis (SK Nesselwang) kam auf den guten sechsten Rang.

Zu Beginn an der Spitze
Zu Beginn des Rennens machten die beiden Deutschen Peiffer und Greis das Tempo. Sie lagen bis zum ersten Stehendschießen an der Spitze. Beim Liegendschießen allerdings leisteten sich beide Athleten Fehler und mussten in die Strafrunden. Damit konnten sie nicht mehr in den Kampf um das Podest eingreifen. Dennoch lieferten sowohl Peiffer als auch Greis ein gutes Rennen und sicherten sich am Ende die Plätze fünf und sechs. Peiffer (Trefferbild 0+0+1+1) hatte im Ziel 38,7 Sekunden Rückstand und Greis (Trefferbild 0+0+2+1) kam 48,5 Sekunden hinter dem Sieger ins Ziel.

 

Peiffer und Greis zufrieden
Peiffer war nach dem Rennen auch mehr als zufrieden: „Ich bin total zufrieden. Das war nach meinem Sprint-Ergebnis von Oberhof mein bestes Saisonresultat." Auch Greis freute sich im Ziel: „Es war heute sehr schwer zu schießen, doch mein Ski war super und ich bin auch mit dem sechsten Rang zufrieden." Der dritte deutsche Starter, Christoph Stephan (WSV Oberhof 05), kam auf den 27. Rang.

 

Am Sonntag treten die Herren in Antholz noch zu einer Staffel an.

Weitere News
Weitere Ergebnisse
2011-01-22
Stand: 15.07.2024
Kontakt
Charlotte Fuchs
Leistungssport GmbH
Tel.: 089-85790 337