https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Juliane Seyfarth positiv auf Corona getestet

25.02.22
Skisprung
DSV-Skispringerin Juliane Seyfarth steigt nach einem positiven Coronatest kurzzeitig aus dem Wettkampfgeschehen aus. Das positive Testresultat stammt von einem PCR-Test vor der Anreise nach Hinzenbach.
Juliane Seyfarth
"Juliane wurde am Mittwoch positiv auf das Coronavirus getestet. Die Athletin ist symptomfrei, sie hat die Anreise zum Weltcup in Hinzenbach gar nicht erst angetreten", informiert DSV-Mannschaftsarzt Dr. Florian Porzig. Weitere PCR-Tests werden darüber entscheiden, wann Seyfarth wieder in das Weltcup-Geschehen eingreifen kann. "Aufgrund der Freitestungsregelung nach einem postitiven Testergebnis wird sie neben den Hinzenbachwettkämpfen mindestens auch das Auftaktspringen der RawAir-Tour in Lillehammer verpassen."

Nach Teamkollegin Althaus ist Seyfarth die zweite positive getestete Athletin im DSV-Springerinnenlager - alle weiteren PCR-Tests der anderen DSV-Athletinnen sowie des DSV-Betreuerteams sind negativ ausgefallen.

Juliane Seyfarth hofft auf einen Wiedereinstieg bei der RawAir: "Es hat mich auch mit einem positiven Testergebnis erwischt, leider verpasse ich jetzt den Weltcup in Hinzenbach und - wegen der Freitestungsregelung - auch mindestens das Auftaktspringen der RawAir in Lillehammer. Das ist sehr schade, aber ich versuche 'positiv' zu bleiben - und möchte dann gut erholt in Norwegen wieder ins Wettkampfgeschehen eingreifen."
2022-02-25
Stand: 27.11.2022
Kontakt
Manuel Hering
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: +49 89 85790-340