https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Informationen und Aufgebote zu den Weltcups in Flachau (AUT), Åre (SWE) und Kranjska Gora (SLO)

08.03.22
Ski Alpin
Am kommenden Mittwoch starten die alpinen Herren beim Weltcup in Flachau. In Österreich steht als Ersatz für das ausgefallene Rennen von Zagreb ein Slalom auf dem Programm. Am Samstag und Sonntag bestreiten die Herren mit zwei Riesensaloms in Kranjska Gora weitere Technikbewerbe. Die alpinen Damen kämpfen am Freitag und Samstag in Åre in Riesenslalom und Slalom um Weltcup-Punkte.
Newsletter I
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ALPIN Herren/Damen
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Flachau (AUT)
- Mi., 09.03.2022, 17:45 Uhr/20:45 Uhr (MEZ): Slalom Herren (SL)

Åre (SWE)
- Fr., 11.03.2022, 15:00 Uhr/18:00 Uhr (MEZ): Riesenslalom Damen (RS)
- Sa., 12.03.2022, 10:30/13:45 Uhr (MEZ): Slalom Damen (SL)

Kranjska Gora (SLO)
- Sa., 12.03.2022, 09:20 Uhr/12:30 Uhr (MEZ): Riesenslalom Herren (RS)
- So., 13.03.2022, 09:20 Uhr/12:30 Uhr (MEZ): Riesenslalom Herren (RS)


AUFGEBOT

Herren, SL
- Fabian Himmelsbach (SC Sonthofen)
- David Ketterer (SSC Schwenningen)
- Adrian Meißen (SC Garmisch)
- Alexander Schmid (SC Fischen)
- Linus Straßer (TSV 1860 München)
- Anton Tremmel (SC Rottach-Egern)

Herren, RS
- Anton Grammel (SC Kressbronn)
- Fabian Gratz (TSV Altenau)
- Julian Rauchfuß (RG Burig Mindelheim)
- Alexander Schmid (SC Fischen)


Damen, SL
- Emma Aicher (SC Mahlstetten)
- Lena Dürr (SC Germering)
- Jessica Hilzinger (SC Oberstdorf)

Damen, RS
- Marlene Schmotz (SC Leitzachtal)


AKTUELLE INFORMATIONEN UND STATEMENTS


Linus Straßer
"Nach den Rennen in Garmisch-Partenkirchen konnten wir am Dienstag auf dem Rennhang in der Flachau trainieren. Der Rennhang schaut gut aus, die Wellen sind ziemlich scharf, das sollte ein cooles Rennen werden.

Danach hatte ich vier Tage Pause gemacht. Das war wichtig, denn nach dem China-Jetlag und den beiden Rennen in Garmisch-Partenkirchen kam ich körperlich doch ziemlich auf dem Zahnfleisch daher. Die Erholung hat wirklich gut getan. Am Dienstag haben wir nochmal am Jenner trainiert und sind dann im Anschluss in die Flachau angereist."

Lena Dürr
"Mir geht es gerade sehr gut. Ich freue mich brutal auf den Saisonendspurt, vor allem auf das letzte Rennen vor dem Finale in Are. Das ist einfach mein Lieblingsstopp im ganzen Jahr. Im letzten Jahr ist dort mit Platz vier und fünf der Knoten so ein bisschen geplatzt, die Erinnerungen sind also sehr positiv, und ich freue mich extrem, da zurückzukommen.

Ich habe mich gut vorbereitet, auch wenn ich nicht so viel Zeit hatte, da ich nicht zuletzt beim Weltcup in Garmisch-Partenkirchen als Vorläuferin die Kamerafahrt gemacht habe. Das war eine große Herausforderung und coole Erfahrung. Der Hang an sich ist ja schon schwierig, die Pistenverhältnisse am Sonntag haben es dann noch mal um einiges schwieriger gemacht. Das war dann nicht unbedingt das, was auf der Damenseite geboten ist. Daher war es eine große Challenge, und genau deshalb wollte ich da auch fahren. Um im Rhythmus, im Rennmodus zu bleiben. Es war ein sehr spannendes Wochenende.

Die Tage danach haben wir uns am Götschen vorbereitet, im flacheren Gelände, um hinsichtlich des Hanges in Are, der auch weniger steil ist, das Tempo auf den Ski nochmal zu forcieren. Das hat gut geklappt. Auch habe ich nochmal ein Konditionstraining absolviert, denn man merkt am Ende der Saison einfach, dass man da dranbleiben muss, um das Level halten zu können."



TV-ÜBERTRAGUNGEN WELTCUP IN FLACHAU (AUT), ÅRE (SWE) UND KRANJSKA GORA (SLO)
Die Weltcup-Bewerbe von Flachau, Åre und Kranjska Gora werden im Ersten sowie von EUROSPORT und EUROSPORT 2 übertragen. Die Sendezeiten des Ersten finden Sie hier, die Sendezeiten von EUROSPORT und EUROSPORT 2 finden Sie hier.
2022-03-08
Stand: 16.07.2024
Kontakt
Justine Schwarz
Leistungssport GmbH
Ski Alpin, Freeski und Ski Cross
Tel.: 089-85790 341