https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Informationen und Aufgebote zu den Weltcups in Schladming (AUT) und Kronplatz (ITA)

23.01.17
Ski Alpin
Am kommenden Dienstag starten die Alpinen bei zwei Technikbewerben in Österreich und Italien. Während mit dem Nacht-Slalom der Herren in Schladming ein echter Klassiker auf dem Programm steht, ist der Kronplatz erstmals Austragungsort eines FIS Weltcups.
Newsletter I
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ALPIN Damen/Herren
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schladming (AUT)

- Di., 24.01.2017, 17:45/20:45 Uhr (MEZ): Slalom Herren (SL) Kronplatz (ITA)
- Di., 24.01.2017, 09:30/12:30 Uhr (MEZ): Riesenslalom Damen (RS)

DAS DSV-AUFGEBOT
Für den DSV gehen bei den Rennen in Schladming und am Kronplatz die folgenden Athletinnen und Athleten an den Start:

Damen, RS
- Viktoria Rebensburg (SC Kreuth)

Herren, SL
- Sebastian Holzmann (SC 1906 Oberstdorf)
- David Ketterer (SSC Schwenningen)
- Stefan Luitz (SC Bolsterlang)
- Felix Neureuther (SC Partenkirchen)
- Philipp Schmid (SC Oberstaufen)
- Dominik Stehle (SC Obermaiselstein)
- Linus Straßer (TSV 1860 München)

TV-ÜBERTRAGUNGEN WELTCUPS IN SCHLADMING (AUT) und KRONPLATZ (ITA)
Die Weltcup-Rennen in Schladming und am Kronplatz werden vom BR-Fernsehen (ab 17.30 / 20.15 Uhr live) und EUROSPORT sowie EUROSPORT 2 übertragen.
2017-01-23
Stand: 15.07.2024
Kontakt
Justine Schwarz
Leistungssport GmbH
Ski Alpin, Freeski und Ski Cross
Tel.: 089-85790 341