https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Stellenausschreibung: Skiverband Sachsen e.V. und Deutscher Skiverband suchen Landestrainer (m/w/d) Biathlon

13.06.23
Stellenangebote,
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht der Skiverband Sachsen e.V. gemeinsam mit dem Deutschen Skiverband (DSV) einen Landestrainer (m/w/d) Biathlon in Vollzeit.
Skiverband Sachsen
Der Skiverband Sachsen e.V. (SVS) ist Vertreter und Ansprechpartner für gut 6.000 Mitglieder im Freistaat Sachsen sowie Dienstleister seiner gut 120 Mitgliedsvereine. Mit den Bundes- und Landesstützpunkten Ski Nordisch und Biathlon in Altenberg, Klingenthal und Oberwiesenthal ist der Skiverband Sachsen im Leistungssport breit aufgestellt. Mit der Stärkung des bestehenden Stützpunktsystems sollen Kinder und Jugendliche für den Leistungssport gewonnen und vollumfänglich ausgebildet werden. Im Mittelpunkt steht die Zielstellung, Athleten im Schüler- und Jugendbereich im Sinne einer werteorientierten Ausbildung zu fördern und sie in den Nationalmannschaften des Deutschen Skiverbandes zu etablieren. Die Sportart Biathlon wird dabei als Schwerpunktsportart gefördert.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht der Skiverband Sachsen e.V. gemeinsam mit dem Deutschen Skiverband (DSV) einen

Landestrainer (m/w/d) Biathlon in Vollzeit.

Als standortübergreifender Ansprechpartner obliegt dir einerseits die eigenverantwortliche Koordination der Nachwuchsarbeit und Betreuung der Landeskaderathleten an den sächsischen Landes- und Talentstützpunkten. Andererseits bist du im Trainerteam in die Trainingsarbeit der Schüler am Bundes-/ Landesstützpunkt Biathlon in Altenberg eingebunden und dort für die skitechnische und athletische Ausbildung verantwortlich. Der Arbeitsort ist Altenberg.

Aufgaben

- Sportfachliche und administrative Verantwortung für die Landeskaderförderung und Nachwuchsentwicklung in der Sportart Biathlon und den damit verbundenen sportfachlichen Führungsaufgaben gegenüber Stützpunkt-, Regionaltrainern und Übungsleitern
- Weiterentwicklung der Nachwuchsleistungssportstrukturen bzw. des Biathlon-Konzeptes Sachsen inkl. eines disziplinübergreifenden Ausbildungscharakters
- Erstellung von trainingsmethodischen Leitlinien unter Ableitung aus der Rahmentrainingskonzeption des DSV, wobei die skiläuferische Grundausbildung den Schwerpunkt bildet
- Organisation und Verantwortung zentraler Maßnahmen sowie Steuerung der Talentsichtung und -entwicklung geeigneter Athleten für den Skiverband Sachsen
- Planung, Durchführung und Nachbereitung des täglichen Trainings mit den Schwerpunkten der skitechnischen und athletischen Ausbildung sowie von Wettkampf- und Lehrgangsmaßnahmen der am Stützpunkt Altenberg trainierenden Schüler in der Etappe des Grundlagentrainings (U14/U15) und in Zusammenarbeit mit dem Schülertrainer
- Dokumentation und Analyse von Leistungs-/Entwicklungskennziffern und Darstellung von trainingsmethodischen Ableitungen
- Mitarbeit bei der Aus- und Fortbildung sowie kontinuierlicher intra- und interdisziplinärer Austausch mit Trainern und Übungsleitern
- Beratung und Unterstützung ehrenamtlich tätiger Trainer und Übungsleiter in den regionalen Talentstützpunkten und Vereinen bei der Planung und Durchführung des Trainings
- Betreuung und Beratung der Sportler hinsichtlich einer positiven Persönlichkeitsentwicklung

Dein Profil
- abgeschlossenes Trainer- bzw. Sportstudium, (sport)pädagogisches Studium, o.ä.
- gültige Trainerlizenz (C-, B- oder A-Lizenz) des Deutschen Skiverbandes (Ski Nordisch oder Biathlon) und die Bereitschaft zum Erwerb der Trainer A-Lizenz
- Innnovation, Kreativität und sportfachliche Kompetenz in der Vermittlung skitechnischer Fertigkeiten (Skilanglauftechnik) und allgemein-athletischer Trainingsinhalte (spezifische Schießkenntnisse sind nicht Voraussetzung der Stelle)
- Erfahrungen und Kompetenzen im Nachwuchsleistungssport, in der Führung von Sportlerteams sowie in der Arbeit leitender Gremien
- Erfahrungen bei der Nachwuchsgewinnung auf Vereins- und Verbandsebene
- ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, Führungskompetenz sowie soziale und pädagogische Kompetenz im Umgang mit jungen Athleten
- Flexibilität, Belastbarkeit und hohe Einsatzbereitschaft (auch an Wochenenden)
- Grundkenntnisse zur Erstellung von Abrechnungen und in der Finanzverwaltung
- sichere PC-Kenntnisse, insbes. im Umgang mit gängiger Anwendungssoftware (MS Office)
- Führerschein Klasse B

Wir bieten
- attraktive, verantwortungsvolle Perspektive zur Strukturierung und Weiterentwicklung des Disziplinbereichs Biathlon im Skiverband Sachsen
- Einbindung und Arbeit im bestehenden SVS-Trainerteam Biathlon
- Einbringung eigener praktischer Erfahrungen, ein großes Maß an gestalterischen Freiräumen und weitestgehend selbstständiges Arbeiten
- leistungsgerechte Vergütung bei flexiblen Arbeitszeiten
- befristete Anstellung bis 30.04.2025 mit der Aussicht auf Weiterbeschäftigung
- Probezeit: 6 Monate

Du hast Interesse in einem etablierten Sportverband zu arbeiten und sportlichen Erfolg aktiv mitzugestalten sowie Kinder und Jugendliche auf dem Weg zu Höchstleistungen zu betreuen?

Dann bewirb dich beim Skiverband Sachsen, einem der erfolgreichsten Skiverbände Deutschlands.

Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung inklusive der Angabe zu Gehaltsvorstellungen und eines möglichen Eintrittstermins. Alle Bewerbungen werden vertraulich behandelt.

Für Fragen steht dir SVS-Generalsekretär Derrick Schönfelder unter 0371 511213 zur Verfügung.

Sende deine Bewerbung inkl. Nachweise gerne digital bis zum 31. Juli 2023 an:
2023-06-13
Stand: 30.05.2024
Kontakt
Sara-Maria Wolfram
Leistungssport GmbH
Sekretariat
Tel.: 089-85790 262