https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Informationen und Aufgebote zum Weltcup in Kontiolahti (FIN)

01.03.22
Biathlon
Von Donnerstag bis Sonntag starten die Biathletinnen und Biathleten beim Weltcup in Kontiolahti. In Finnland stehen Staffel-, Sprint- und Verfolgungsbewerbe auf dem Programm.
Newsletter I
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Biathlon Damen/Herren ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Kontiolahti (FIN)
- Do., 03.03.2022, 14:30 Uhr (MEZ)/15:30 Uhr (LOC): Damen Staffel, 4 x 6 km
- Fr., 04.03.2022, 14:30 Uhr (MEZ)/15:30 Uhr (LOC): Herren Staffel, 4 x 7,5 km
- Sa., 05.03.2022, 12:45 Uhr (MEZ)/13:45 Uhr (LOC): Damen Sprint, 7,5 km
- Sa., 05.03.2022, 15:30 Uhr (MEZ)/16:30 Uhr (LOC): Herren Sprint, 10 km
- So., 06.03.2022, 12:45 Uhr (MEZ)/13:45 Uhr (LOC): Damen Verfolgung 10 km
- So., 06.03.2022, 14:40 Uhr (MEZ)/15:40 Uhr (LOC): Herren Verfolgung, 12,5 km


AUFGEBOT

Damen
- Denise Herrmann (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal)
- Janina Hettich (SC Schönwald e.V.)
- Vanessa Hinz (SC Schliersee)
- Franziska Hildebrand (WSV Clausthal-Zellerfeld)
- Vanessa Voigt (SV Rotterode)
- Franziska Preuß (SC Haag)


Herren
- Benedikt Doll (SZ Breitnau)
- Johannes Kühn (WSV Reit im Winkl)
- Erik Lesser (SV Eintrwcht Frankenhain)
- Philipp Nawrath (SK Nesselwang)
- Roman Rees (SV Schauinsland)
- David Zobel (SC Partenkirchen)


AKTUELLE INFORMATIONEN UND STATEMENTS

Bernd Eisenbichler,Sportlicher Leiter Biathlon
"Nach einer Woche Pause nach den Olympischen Spielen geht es jetzt im Weltcup-Zirkus weiter. Diese Pause war für jeden, nach den anstrengenden Wochen "on the road", doch wichtig. Es hat gut getan, mal ein bisschen durchzuschnaufen, sich vom Jetlag und den kräftezehrenden Bedingungen in Peking zu erholen.

Wir freuen uns jetzt auf die letzten drei Wochen dieser Saison, wir sind hoch motiviert, auch wenn die Skandinavientour schon nochmal eine Herausforderung wird.

Wir fangen in Kontiolahti mit den Staffelwettkämpfen an. Bei den Männern wollen wir dort zeigen, dass wir aufs Podium kommen können. Und bei den Damen wollen wir nochmal bestätigen, was wir in Peking mit der Bronzemedaille geschafft haben. Es geht in den nächsten drei Wochen auch noch um die Nationencupwertung, da haben wir gerade bei den Damen noch einiges zu tun und wollen noch ein paar Nationen überholen."


Franziska Preuß
"Mir hat die Zeit zu Hause wirklich richtig gut getan. Man hat gemerkt, wieviel Spannung abgefallen ist, und dass Körper und Geist ausgelaugt und müde waren nach den anstrengenden Olympia-Wochen, in denen man unter Strom stand. Umso schöner war es, die Familie wieder gesehen zu haben. Da erholt man sich dann mental viel besser und schneller.

Da das Wetter in letzter Zeit in Ruhpolding sehr schön war, konnte ich beim Langlaufen im Drei-Seen-Gebiet die Seele baumeln lassen. Der Fokus lag in den letzten Tagen darauf, die Spannung wieder aufzubauen für die nächsten drei Weltcup-Wochen. Ich will für mich gute Rennen machen, mit denen ich zufrieden sein kann und hoffe, dass die Form weiter zurückkommt. Ich freue mich auf Kontiolahti, konnte auf der Strecke dort schon einige gute Rennen machen."



TV-ÜBERTRAGUNGEN WELTCUP IN KONTIOLAHTI (FIN)
Die Weltcup-Bewerbe in Kontiolahti werden im ZDF sowie von EUROSPORT und EUROSPORT 2 übertragen. Die Sendezeiten des ZDF finden Sie hier, die Sendezeiten von EUROSPORT und EUROSPORT 2 finden Sie hier.
2022-03-01
Stand: 01.12.2022
Kontakt
Gabi Kniesz
Leistungssport GmbH
Sekretariat
Tel.: 089-85790 251