https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

DSV-Skischulleiterausbildung

23.11.22
Skischule

Stubaital

Allgemein
Datum Beginn 23.11.22
Datum Ende 27.11.22
Kategorie DSV-Ski- und Snowboardlehrer, DSV-Skischulen
Disziplin Ski Alpin
Snowboard
Nordic/Skilanglauf
Telemark
Skitour
Teilnahme
Lehrgangsort Stubaital
Termininfo Inhalt:
Die Anforderungen an einen Skischulleiter der DSV-Skischule sind hoch. Neben technischer und methodischer Kompetenz ist auch ein Gesamtverständis zu rechtlichen und organisatorischen Fragestellungen erforderlich. Die Ausbildung zum DSV-Skischulleiter erschließt diese Themen durch Unterrichtseinheiten am Hang, in denen auch auf aktuelle Entwicklungen z.B. im Kinder- und Jugendunterricht eingegangen wird, als auch durch Seminareinheiten und Workshops im Hotel. Die Praxiseinheiten werden durch die Mitglieder der Bundeslehrteams gestaltet und betreut, die Seminareinheiten werden durch Experten zu den Fachthemen begleitet.

Unterkunft und Liftkarten:
Die Unterkunft (Hotel Medrazer Hof) wird automatisch mit der Anmeldung gebucht!
Die Liftkarten werden durch den DSV organisiert.

Lehrgangseröffnung:
Mittwoch, 23.11.2022 abends (Details folgen mit der Einladung)

Ausrüstung/ Material:
Freie Skiwahl, Helm (empfohlen), LVS-Gerät, Sonde, Schaufel, kleiner Rucksack (von jedem Teilnehmer selbst mitzubringen)

Maximale Teilnehmerzahl: 24 Personen
Anmeldeschluss 02.11.2022
Lehrgangskosten 510,00 € (Lehrgangsgebühr, Hotel, HP und Ortstaxe) zzgl. Liftkarte
Leiter Alfred Huber
Ausbilder Sebastian Eckmann, Johanna Hoffmann, Andreas Zeeh, Jochen Banzhaf, Fanny Chmelar, Leo Plank
Teilnehmer 31
Kontakt
Veranstalter DSV
Veranstaltungsnummer SSL-AUSB
Online-Anmeldung
SEPA-Basislastschriftmandat

Zahlungsempfänger: Deutscher Skiverband e.V.

Hubertusstraße 1 | 82152 Planegg

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE62 ZZZ0 0000 0653 95

Mandatsreferenz: wird bei der Bestätigung der Anmeldung mitgeteilt


Ich ermächtige / wir ermächtigen den oben genannten Zahlungsempfänger, Zahlungen von meinem Konto / unserem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich / weisen wir mein / unser Kreditinstitut an, die von dem oben genannten Zahlungsempfänger auf mein / unser Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann / wir können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrags verlangen. Es gelten dabei die mit meinem / unserem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

2022-12-05
Stand: 05.12.2022
Kontakt
Johanna Hoffmann
Skischule
Ansprechpartner
Tel.: 089/85790-335